Qualität braucht Vielfalt

Als Verband der Kleinen und Mittelgroßen Kitaträger vertreten wir inhabergeführte Kindertageseinrichtungen in Berlin, die sich täglich mit ihrer Arbeit dem Wettbewerb stellen.

Wir vertreten die Auffassung, dass im Sinne einer zielgerichteten Förderung der Kinder ein vielfältiges Angebot an Kitas von hoher Bedeutung ist. Berlin braucht Freie Träger, die ein individuelles pädagogisches Konzept vertreten, für das sie gegenüber den Kindern und den Eltern langfristig verlässlich einstehen.

Ziel unserer Arbeit ist es, die Öffentlichkeit darüber zu informieren, welche unschätzbare Arbeit die Kleinen und Mittelgroßen Kitaträger jeden Tag zur Wahrung der Vielfalt und Wahlfreiheit bei der Betreuung von Kindern leisten und die politischen Fragestellungen frühzeitig mit den zuständigen Politikerinnen & Politikern und der Senatsverwaltung vorzubesprechen und dabei die Perspektive der Freien inhabergeführten Kitaträger einfließen zu lassen.