Back to All Events

VKMK-Empfehlung: Klima-Kita-Netzwerk: Vernetzungstreffen Region Ost - Von Wasserfröschen, Wasserhähnen und Wasserratten

  • Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V. 22 Teufelsseechaussee Berlin, Berlin, 14193 Germany (map)

Fortbildungskurs für ErzieherInnen aus Kitas

Klima-Kita-Netzwerk: Gemeinsam Zeichen setzen!

Die NAJU - Naturschutzjugend im NABU - schafft ein bundesweites Netzwerk zum Klima- und Ressourcenschutz, genannt Klima-Kita-Netzwerk! Im Rahmen des 3tägigen Kurses “Energie und Klimaschutz auf der Spur” wird eine Praxisidee entwickelt und in der Kita umgesetzt und dokumentiert.

Inhalt der 1tägigen Fortbildung:

Was passiert eigentlich mit dem Wasser, wenn es im Abfluss verschwindet? Und warum soll ich Wasser sparen, wenn es doch jederzeit aus dem Hahn kommt? Fragen von Kindern bieten zahlreiche Mög- lichkeiten, um mit ihnen auf Entdeckungsreise zum Thema Wasser zu gehen.

Mit dem zweiten Vernetzungstreffen des Klima-Kita- Netzwerks möchten wir Kita-MitarbeiterInnen und Leitungen mit BildungsakteurInnen aus dem Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit miteinander ins Gespräch bringen. Wir möchten Anregungen geben, wie sich lebendige Bildungsarbeit in Kitas rund um Fragen zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit gestalten lässt, von guten Beispielen aus der Kita-Praxis lernen, Erfahrungen austauschen, Herausforderungen diskutieren und mögliche Lösungen entwickeln. Schwerpunkt des Treffens wird das Thema Wasser sein.

Sie haben mit Ihrer Kitagruppe schon Projekte zum Thema Wasser gestaltet? Dann freuen wir uns, wenn Sie dieses kurz im Rahmen des Treffens vorstellen. Brin gen Sie gerne Fotos und weiteres An- schauungsmaterial mit.

Leitung:

  • Meike Lechler, Projektleitung Klima-Kita-Netzwerk, NAJU (Naturschutzjugend im NABU)

  • Ellen Mey, Projektmitarbeit Klima-Kita-Netzwerk, NAJU (Naturschutzjugend im NABU

Datum: 27.09.2019

Uhrzeit: 10.00 - 16 Uhr

Ort: Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V., Teufelsseechaussee 22, 14193 Berlin

Kosten: Die Veranstaltung wird aus Projektmitteln gefördert und ist deshalb kostenfrei. Anfahrt auf eigene Kosten. Für Getränke und einen Mittagsimbiss ist gesorgt.

ANMELDUNG

Hinweis: Die inhaltliche Ausgestaltung und Rechnungslegung erfolgt ausschließlich über das Projekt Kita-Klima-Netzwerk.